MJC-Schnitzeljagd

Liebe Kinder, Eltern, Freunde des JudoAbenteuers,

wir vom Münchner Judo Club haben beim Aufräumen – unter einer Matte (tststs) – eine alte Schatzkarte entdeckt. Kann passieren! Wir wissen nicht, wer sie aufgezeichnet hat. Man munkelt aber, wer die darin beschriebenen Prüfungen besteht, wird mit ungeheurer Kraft und übermenschlicher Geschicklichkeit belohnt. Gut fürs Judo.

Was ist Eure Herausforderung?

Eure Aufgabe ist, mit der Hilfe der Schatzkarte und der Aufgabenblätter, entlang der Isar Prüfungen zu bestehen und Punkte zu sammeln. Druckt deshalb bitte die Schatzkarte und die beiden Aufgabenblätter aus. Darin findet Ihr alle Hinweise. Zur Orientierung dient die Karte!

Wichtiger Hinweis an die Eltern

Manche Aufgaben sind easypeasy, manche heikel aber keine Aufgabe ist gefährlich. Ihr entscheidet in Eigenverantwortung, was Eure Kinder dürfen. Beim Probelauf ist eins (mit Absicht) ins Wasser gefallen (Hihi). Video hier. 

Für Kinder unter 14 empfehlen wir die Begleitung durch einen Erwachsenen.  Dauer: Zwischen einer und vier Stunden!

Achtet auf die Abstandsregelung und das Kontaktverbot

Hinweis! Bitte geht nur mit Euren Geschwistern und Eltern auf Entdeckungstour.

Bevor Du zum Abenteuer aufbrichst, bereite Dich vor!

  • Drucke die Schatzkarte und die Aufgabenblätter aus!
  • Fahrrad, Fahrradhelm
  • Sonnenschutz (Mütze, Sonnencreme)
  • Handtuch, trockenes T-Shirt
  • Alte Klamotten (Piraten liefen ja auch nicht mit Krawatte und Highheels rum)
  • Apfel, Banane, Wasser
  • Judogürtel, Stift

Leistungsträger sollten die sportliche Tour im Dauerlauf absolvieren.

Bei Fragen, trommelt, sendet Rauchzeichen oder ruft (Null-Eins-Fünf-Eins - 241 31 931)

Euer Trainerteam vom Münchner Judo Club