Internationales Tandoku Renshu Turnier

Liebe Judokas,

8. Mai 2021: Bis Ende März hattet Ihr die Möglichkeit, an der internationalen Schattenjudo-Meisterschaft teilzunehmen. Insgesamt 13 Kinder und Jugendliche haben sich angemeldet. Bis zum 21. März mussten die Videos mit allen geforderten Techniken aufgenommen und eingesendet werden. Wer konnte, hat fleißig im JudoLabor trainiert. Die Erfolge sind beachtlich. Alle TeilnehmerInnen waren unter den Top 15 - darunter ein Vize-Europameister, ein Dritter, zwei vierte und ein fünfter Platz.


Vize-Europameister Tandoku Renshu U9

Mit Johannes Yeboah hat der Münchner Judo Club einen VizeEuropameister im Tendoku Renshu (Schattenjudo).

Weitere Platzierungen

 

Das sind Eure Aufgaben

Liebe Judokas,

das sind Eure Aufgaben. Sieht nach viel aus, ist aber nicht so viel. Alle Techniken werden im Video weiter unten gezeigt. Ihr könnt Euch daran ein Beispiel nehmen. Wer Hilfe benötigt, der meldet sich einfach bei mir. toi, toi, toi.

U7 = Jahrgang 2015 und jünger

U9 = Jahrgang 2013 - 2014

U11 = Jahrgang 2011 - 2012

U13 = Jahrgang 2009 - 2010

Tipps fürs Schattenjudo

Manche Techniken im Tandoku Renshu sind easypeasy, manche verdammt schwierig. Damit Ihr eine besonders gute Figur abgebt, haben wir die wichtigsten Punkte, auf die Ihr achten solltet, zusammengefasst.

  • aufrechter Rücken, 
  • stabiler Stand, 
  • gleichmäßig, harmonisch bewegen,
  • beim Werfen volle Dynamik 
  • Beine parallen
  • in die Knie gehen

Lehrvideo für Kinder Jahrgang 2010 bis 2015